Neubau NHTLZ

Schaffhausen

Auftraggeber: 
TU NHTLZ
c/o Ixtegra AG

Leistungen:
Planung

Bauzeit:
2009 - 2011

Die neue Halle umfasst im Trainingszustand quer zwei Handballfelder oder für Spiele längs ein Handballfeld mit 2400 Sitzplätzen und 700 Stehplätzen. Im Komplex untergebracht sind zahlreiche grosszügige Nebenräumlichkeiten, unter anderem für Krafträume, Gymnastik, Wellness/Physio, Gruppenräume und Seminarräume. Zusätzlich entsteht eine öffentliche Sportsbar. 
An die alte Halle angrenzend entsteht die Swiss Handball Academy (SHA). Auf drei Etagen gibt es 32 grosse, modern und zweckmässig eingerichtete Zweier- und 10 Viererzimmer.